Springe zum Inhalt

Neuorganisation der Stadtverwaltung bis 2021

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Breuer,

wir bitten Sie, folgenden Antrag dem kommenden Hauptausschuss am 19.11.2019 unter dem Tagesordnungspunkt Haushaltsplan 2020 zur Entscheidung vorzulegen:
Antrag:

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, ein Konzept zur Neuorganisation der Stadtverwaltung ab 2021 zu erarbeiten, bevorzugt auch mit externer Hilfe.
Begründung:

Am 22.11.2018 wurde durch unsere Fraktion der gleiche Antrag gestellt! Der Bürgermeister kommentierte den Antrag wie folgt:
Herr Breuer stellt klar, dass man kein Konzept zur Neuorganisation benötige, dies sei ein laufendes/-r Geschäft/Prozess. Die Organisationshoheit obliege dem Bürgermeister.

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich abgelehnt 24 Nein (10 CDU, 7 SPD, 3 Die Grünen, 2 FDP, 1 AfD, 1 BM) 1 Enthaltung (Die Linke) 1 Ja (UWG)

Leider hat sich seit diesem abgelehnten Antrag nichts verbessert, sondern die Kosten sind noch weiter gestiegen!

Es müssen dringend Synergien gebildet werden. Die Verwaltung steht aufgrund der Altersstruktur und der Digitalisierung vor einer großen Herausforderung. Dieses Problem muss rechtzeitig erkannt und dementsprechend Konzepte erarbeitet werden. Auch die Kostenexplosion beim Personal muss hier hinterfragt und durch Neuorganisation erheblich gesenkt werden.

Mit freundlichen Grüßen

-Carsten Thiel-                    -Deniz Davarci- (Fraktionsvorsitzender)